Erfolgreiches Wochenende im Jugendfußball

22.6.2015 Obwohl der Freitag mit einer 3:4 Niederlage der D-Jugend begann, entwickelte es sich das Wochenende zu einem sehr erfolgreichen und tollem Spektakel.

Den Anfang machte die E1, die zum Spitzenspiel beim punktgleichen SVPocking antreten musste. Bei wenig einladenden äußeren Bedingungen erwischte die Heimmannschaft den besseren Start und lag durch effektive Auswertung der Chancen zur Halbzeit 4:1 in Führung. Doch so leicht wollte sich die Mannschaft der SG Haarbach/Ortenburg nun auch nicht geschlagen geben. Mit großem Einsatz und Können erhöhte man die Schlagzahl und kam Zähler um Zähler bis zum 4:4 heran. Beide Mannschaften spielten weiter auf Sieg, doch letztlich blieb es beim Unentschieden. Und so erreichten beide Mannschaften punktgleich die Ziellinie und dürfen sich zurecht beide Meister nennen.

E Jugend Mesiter 2015

Am frühen Nachmittag traf die C-Jugend als Tabellenführer auf den Zweiten aus Taufkirchen. Die Jungs von Trainer Schose Pöppl begannen etwas defensiver und wollten zunächst einmal sicher hinten stehen. Dies gelang auch recht gut bis ein abgefälschter Schuss das Konzept ins Wanken und die Führung der Gäste brachte. In der zweiten Halbzeit ließen die Jungs ihre Offensive dann komplett von der Leine und erspielten sich die nötigen Chancen. Schließlich waren es Tobi und  Hubsi die einnetzten und einen vielumjubelten 2:1 Erfolg festmachten. So ist man bereits einen Spieltag vor Saisonschluss Meister in der Kreisklasse.

C Jugend Meister 2015

Dass die E-Jugend das Einladungsturnier in Fürstenzell am Sonntag ohne Punktverlust souverän gewann und die D-Jugend ebenfalls in Fürstenzell Vierter wurde sei hier am Rand auch erwähnt.

Den erfreulichen Abschluss des Wochenendes bildete am Sonntagabend die B-Jugend. Im letzten Saisonspiel einer schweren Runde, hauten die Jungs nochmal alles gegen die SG Aigen raus, kamen trotz eines 0:2 Rückstandes ins Spiel zurück und gewannen schließlich mit 3:2.