2012

Jahresrückblick

 

Viele Talente, Trainingsfleiß und außergewöhnliche Erfolge

 

Januar

 

28.01.2012: Paul-Aust-Gedächtnisturnier

Eröffnet wird das neue Jahr am 28.01.2012 mit dem traditionellen Degenturnier des OSC München an der Uni-BW in Neubiberg. Phillip Stöckl, Richard Koll sowie Thomas und Peter Jeske überzeugen mit guten Leistungen.

 UniBW-Turnier 2012


Februar

 

11.02.2012: 7.Faschingsturnier 2012 um die Burghauser Faschingskrapfen

„Hellau“ in Burghausen: Auch zum „Burghauser Krapfenturnier“ lassen sich unser Fechter nicht lange bitten und freuen sich über die gewonnen Krapfen.

 

März

 
Die Saison 2011/2012 ist in vollem Gang.

 

03.03.2012: Bezirksmeisterschaften 2012 der Schüler, B- und A-Jugend in Pfarrkirchen

Die ASV-Fechter reden bei der Titelvergabe kräftig mit: Lukas Paletschek gewinnt Gold in der B-Jugend, Thomas Jeske gewinnt die Titel im Florett (zum 6. Mal in Folge) und Degen der A-Jugend. Jonas Paletschek belegt Platz 4 in der A-Jugend. NDB-Meisterschaften Jugend 2012


17./18.03.2012: Bayerische Aktiven und A-Jugendmeisterschaften in Augsburg (Degen)

Mit einem 19. Platz baut Thomas Jeske sein Punktekonto auf der Bayerischen Juniorenrangliste weiter aus. Sein Ziel ist die Qualifikation zu den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Leverkusen, die Anfang Dezember stattfinden sollen. Dort dürfen die besten Sieben der Rangliste starten. Auch für Phillip Stöckl stehen die Chancen nicht schlecht, dort an den Start gehen zu dürfen.

Peter Jeske ficht sich bei den Bayerischen Aktivenmeisterschaften auf Platz 35.

Bayerische A-Jugend-Meisterschaften in Augsburg: Nach einer durchwachsenen Vorrunde zündete Thomas Jeske im 32er-KO den Turbo und focht sich bis ins Viertelfinale vor. Schlussendlich 8. Platz und 8 wertvolle Punkte für die A-Jugend-Rangliste.

 

25.03.2012: „Eiserne Schiene Neuaubing“

Ohne Ortenburger Fechter geht es auch hier nicht. Peter und Thomas Jeske sind gut in Form: Thomas ficht sich bei mehr als 30 Erwachsenen auf einen guten 9. Platz

 

April

 

01.04.2012: A-Jugend Q-Turnier in Ingolstadt

„Mister Viertelfinale“ Thomas Jeske auch in Ingolstadt wieder unter den besten acht Fechtern in Bayern. Platz 6 und 8 Punkte für A-Jugend-Rangliste und die Qualifikation zu den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften im Mai in Schwenningen schon fast in der Tasche.

 

21.04.2012: 6. Ortenburger Blütenturnier

Bei unserem Heimturnier fechten wir erfolgreich mit. Julia Schmidt belegt bei den Schülern den 2. Platz, Celine Schröder und Lukas Paletschek werden in der B-Jugend Dritte.

 

28.04.2012: Die Maikäfer fliegen: 33. Maikäferturnier in Füssen

Julia Schmidt beweist ihr Talent und demonstriert, dass sich ihr Trainingsfleiß lohnt. Die 10-jährige Florettfechterin ficht sich nervenstark auf Platz 1 der Schülerwertung und freut sich über den schönen Pokal und den Schokomaikäfer.

Julia Schmidt gewinnt Füssener Maikäfer-Turnier 2012
Thomas Jeske macht in Füssen seine Quali zur „Deutschen“ perfekt. Mit Platz 9 holt er weitere Punkte für die Rangliste und startet damit im Mai mit weiteren sechs bayerischen Teilnehmern in Schwenningen.

 

Mai

 

05.05.2012 Deutsche A-Jugend-Meisterschaften in Schwenningen

Nach 2009 und 2010 (jeweils in Florett und Degen) ficht Thomas Jeske bereits zum 5. Mal bei Deutschen Meisterschaften. Eine gute Vorrunde mit 3 Siegen in 6 Gefechten bringt ihn direkt ins 64er-KO. Sein Gegner ist dort der spätere Deutsche Meister Lukas Bellmann, der Thomas aus dem Turnier wirft. Der 63. Platz des Ortenburgers beschert ihm sogar Punkte auf der Deutschen A-Jugend-Rangliste. Ein schöner Erfolg auf deutscher Ebene!

 

12.05.2012: Stöckl und Jeske beim Franz-Hofer-Turnier in München

Gemeinsam geht es besser! Phillip (32.) und Thomas (27.) sammeln Punkte für die Aktiven-Rangliste.

 

19.05.2012: Phillip Stöckl mischt Niederbayern auf

Die Bezirksmeisterschaften 2012 fanden in Landshut statt. Überflieger Phillip Stöckl holt 3 Titel nach Ortenburg: Juniorenmeister im Florett und Degen und Bezirksmeister bei den Aktiven im Degen.


Juni


Julia und Thomas Jeske beginnen ihre Ausbildung zum C-Trainer Fechten des BFV an der Sportschule in Oberhaching. Viel Erfolg!!!

 

Juli

 

Nach einem „turnierfreien“ Juni legen die Degenfechter und Friesenkämpfer im Juli richtig los und überraschen auf ganzer Linie!

 

01.07.2012: Bayerische Junioren-Meisterschaften in München

Phillip Stöckl und Thomas Jeske läuten einen sensationellen Monat ein. Beide Fechter schaffen es, sich bis ins Viertelfinale vorzukämpfen. Phillip wird am Ende des kräfteraubenden Turniers verdient 5., Thomas belegt Platz 8. Jetzt besteht auch für Phillip die Chance, bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften im Dezember in Leverkusen zu starten.

 

08.07.2012: Bayerische Mannschaftsmeisterschaften der A-Jugend in Kaufbeuren

„Außenseiter wirft Topfavorit aus dem Rennen“. So hätte die Schlagzeile heißen können. Richard Koll, Johannes Budelmann und Thomas Jeske starten als krasser Außenseiter und ein Platz im Mittelfeld wäre ein voller Erfolg gewesen. Doch mit Teamgeist, fechterischem Können und nicht zuletzt der Nervenstärke des Mannschaftskapitäns Thomas besiegt das Trio den favorisierten MTV München im Halbfinalmit 42:41 Treffern (ausführlicher Bericht ist bereits eingestellt). Der Titel geht nach einem hart umkämpften Finale an den TSV Schwaben Augsburg.

BMM 2012 in Kaufbeuren


14.07.2012: Oberbayerische Meisterschaften in Bad Reichenhall

Phillip Stöckl überzeugt im Voralpenland und siegt im Degen-Wettbewerb der Junioren. Herzlichen Glückwunsch!

 

14./15.07.2012: Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Passau

Bühne frei für die Ortenburger Friesenkämpfer! Mit Julia und Charlotte Schmid kann Trainer Peter Jeske zwei vielseitig orientierte und begabte Sportlerinnen für den Friesenkampf begeistern. Bei den Landesmehrkampfmeisterschaften in Passau gibt es dann die vierte Sensation am dritten Juli-Wochenende. Die beiden Schwestern Julia und Charlotte sowie die „alten Friesen“ Thomas und Peter Jeske gewinnen nach 2 Wettkampftagen jeweils Gold in ihrer Altersklasse. Charlotte und Thomas qualifizieren sich zugleich durch ihre errungene Punktzahl für die Deutschen Mehrkampf-meisterschaften im September in Einbeck.

Bayerische Meister Friesenkampf 2012

 

22.07.2012: Ausflug zum Saisonabschluss

Wer viel arbeitet, muss sich auch entspannen! Die Fechter besuchen den Kletterwald in Waldkirchen. Arm-Bein-Koordination der etwas anderen Art! In schwindelnder Höhe stieß so mancher an seine Grenzen. Aber es machte allen viel Spaß!!!

Ausflug in den Kletterwald Waldkirchen

 

29.07.2012: Die Fechtabteilung präsentiert ihren Sport

Am letzten Juli-Wochenende macht die Fechtabteilung wieder Werbung für ihren Sport. Bereits zum 4. Mal sind die Jugendlichen zu Gast am Haslinger Hof und zeigen unter der Moderation von Trainer Peter Jeske ihr Können mit Florett, Degen und Säbel. Die Vorführung mit vielen Erklärungen veranschaulicht das Erlernen des Fechtens von der Beinarbeit über die Lektionen bis hin zu spannenden Freigefechten. Viel Applaus gibt es auch für Johannes Budelmann und Thomas Jeske, die eigens für dieses Event eine etwas „andere“ Beinarbeit mit flotter Musik einstudiert haben.

 

BFV-Kader und Leistungsgruppe

Thomas Jeske verbleibt im Landeskader des Bayerischen Fechterverbandes und wird in die Leistungsgruppe Degen berufen. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

August

 

Tauberbischofsheim ruft!

Wie bereits in 2011 nimmt Thomas Jeske wieder am einwöchigen Jugendlager des Deutschen Fechterbundes in Tauberbischofsheim teil.

TBB Lehrgang 2012

 

September

 

Gut erholt starten die Fechter nach den Sommerfeien in die neue Saison 2012/2013.

 

30.09.2012: Qualifikationsturnier der Junioren in Hof

In den Norden Bayerns zog es Phillip Stöckl und Thomas Jeske bereits zum 2. Mal. Nach durchwachsener Vorstellung 2011 legten die beiden dieses Jahr richtig los. Phillip wurde mit guter Leistung 15.und Thomas konnte sich auf Platz 10 fechten.

 

Oktober


Ich will Sportassistent werden!!!

Richard Koll nimmt am 3-tägigen Lehrgang für Sportassistenten an der Sportschule Oberhaching teil. Den restlichen Teil der praktischen Ausbildung absolviert er bei Trainer Peter Jeske in Ortenburg.

 

13.10.2012: Rottum-Cup in Laupheim

Phillip Stöckl wahrt seine Chancen für die Teilnahme an den „Deutschen“ in Leverkusen. Bei über 170 Teilnehmern scheitert er zwar knapp vor der Zwischenrunde, punktet aber auf der Deutschen JuniorenRangliste.

 

20.10.2012: Passauer Drei-Flüsse-Turnier

Mit Florett und Degen geht es in Passau zur Sache. Die Ortenburger Fechter sind natürlich vorne mit dabei.

Passauer Drei-Flüsse-Turnier 2012

Schüler, B- und A-Jugend (Florett)

Schüler (w): 1. Julia Schmidt

B-Jugend (w): 2. Charlotte Schmidt

A-Jugend (w): 6. Corinna Hauser

A-Jugend (m): 2. Thomas Jeske, 5. Jonas Paletschek, 7. Lukas Paletschek, 9. Richard Koll

 

Junioren und Aktive (Degen):

2. Phillip Stöckl, 4. Thomas Jeske, 11. Peter Jeske

 

Den abschließenden Mannschaftswettkampf im Degen gewannen Peter und Thomas Jeske zusammen mit Sebastian Hoffmann (TUS Pfarrkirchen)

Passauer Wolfsklinge 2012

26.10.2012: Sportlerehrung des Landkreises Passau in Eging

Von Landrat Franz Meyer werden geehrt:

 

Julia Schmidt, Bayerische Meisterin Friesenkampf

Charlotte Schmidt, Bayerische Meisterin Friesenkampf

Thomas Jeske, Bayerischer Meister Friesenkampf

Peter Jeske, Bayerischer Meister Friesenkampf

Richard Koll, Johannes Budelmann und Thomas Jeske, Bayerischer Vizemeister A-Jugend Mannschaft (Degen)

 

November

 

Die Quali ist in trockenen Tüchern:

Von sieben startberechtigten bayerischen Fechtern kommen zwei vom ASV Ortenburg. Phillip Stöckl und Thomas Jeske werden von BFV für die Deutschen Meisterschaften am 01.12.2012 in Leverkusen gemeldet. Sensationell!!!!!

 

18.11.2012: Intern. Jugend-Degenturnier in München (Q-Turnier für A-Jugend)

Thomas Jeske überzeugt. Verdiente Silbermedaille bei über 30 Startern aus 4 Nationen.

Münchner Degenturnier 2012

 

21.11.2012: Fechterprüfung 2012

Am Buß- und Bettag legen 5 Mitglieder der Fechtabteilung ganz oder teilweise ihre Fechterprüfung ab und dürfen nun offiziell auf die Planche.

Verena Fahböck, Michaela Horinger, Elias Günthner und Martin Huber erfüllen in Theorie und Praxis alle in sie gesetzten Erwartungen von Trainer Peter Jeske und bestehen die Prüfung ohne Beanstandungen. Die erst 10 Jahre alte Johanna Berger erzielt in der theoretischen Prüfung annähernd die volle Punktzahl und bereitet sich jetzt intensiv auf die praktische Prüfung im Frühjahr vor.


24.11.2012: A-Jugend-Degenturnier in Backnang

Thomas Jeske sammelt fleißig Punkte für die A-Jugend-Rangliste. Durch einen sehr guten 23. Platz bei über 70 Teilnehmern festigt er seinen 3. Platz auf der bayerischen A-Jugend-Rangliste.

 

Dezember

 

01.12.2012: Nikolaus-Turnier in Pfarrkirchen und Deutsche Junioren-Meiterschaften in Leverkusen

20. Auflage des beliebten Freundschaftsturniers. Auch die „Frischlinge“ des ASV kreuzen die Klingen. Peter Jeske freut sich über den gelungenen Einstand von Verena Fahböck und Michaela Horinger. Die Ortenburger Damen belegen in der A-Jugend die Plätze 5 (Verena), 6 (Michaela) und 7 (Corinna Hauser).

Nikolausturnier 2012 PAN_2

Stark zeigen sich die Geschwister Schmidt. Julia siegt in der Schülerklasse. Ihre Schwester Charlotte belegt in der B-Jugend den 2. Platz

Nikolausturnier 2012 PAN_1

Als einziger männlicher Vertreter des ASV ist Thomas Jeske am Start. Er nimmt als 16-Jähriger bereits zum 10. Mal teil und gewinnt das Turnier zum 6. Mal in Folge.

 

01.12.2012: Deutsche Juniorenmeisterschaften in Leverkusen

Phillip Stöckl tritt in Leverkusen an und belegt dort einen guten 95. Platz.

Als Trainer der Fechtabteilung des ASV Ortenburg möchte ich mich herzlich bei allen bedanken, die zu diesen Erfolgen beigetragen haben. Bei den Fechtern für ihren Fleiß und ihre Ausdauer und bei den Eltern für ihren Einsatz und die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit. Ebenso gilt mein Dank den beiden Sportsassistenten Julia und Thomas Jeske sowie Richard Koll und Johannes Budelmann. Ohne sie wäre ein reibungsloser Ablauf des wöchentlichen Trainings nur schwer möglich, da wir mittlerweile jede Woche ca. 15 Fechter und 5 Anfänger betreuen. Vielen Dank!!!

 

Ich wünsche allen meinen Sportlern ein gutes, verletzungsfreies und erfolgreiches neues (Fecht-)Jahr

 

Peter Jeske