Rollstuhlfechter Thomas Schuler ficht beim Fassl


Der Countdown läuft…

[powr-countdown-timer id=e7df1186_1555529891238]

Ein Fechtsportler der besonderen Art bereichert in diesem Jahr das Fassl-Turnier.

Thomas Schuler vom VFL Kaufering folgte der Einladung von Thomas Jeske und geht in Ortenburg an den Start. Im Gepäck hat er sein komplettes Rollstuhlequipment, in dem alle übrigen Fechter gegen ihn im Sitzen antretreten müssen. Hier im Bild Thomas Schuler (li.) gegen Peter Jeske bei der Neuaubinger „Schiene“. Spannende und vorallem anstrengende Gefechte werden erwartet.

 

 

 

 

 

Lauf10! startet wieder!

Wir starten am 16.04 mit einem Einführungstreffen am ASV Sportplatz (in Sportkleidung, laufbereit). Danach immer dienstags und freitags um 19 Uhr im Griesbacher Forst. Es gibt wieder 3 Gruppen: Anfängergruppe, mittlere Gruppe und Fortgeschrittene Läufer. Es gilt wieder 10km in 10 Wochen bis zum Lauf10-Abschlusslauf in Wolnzach.
Bei Fragen an Theresa Bauer oder Melanie Graml wenden. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach beim ersten Treffen vorbeikommen.

Weitere Infos hier.

DeSchoWieda • Fr., 28.06.2019

Ticketverkauf startet am 19.02.2019

VVK 22,00 € / AK 25,00 €

Fr., 28.06.2019 / Einlass ab 18.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr / ab ca. 23.00 Uhr Barbetrieb

– unbestuhlt –

Vorverkaufstellen:

  • Bäckerei Langmeyer, Untermarkt 12, 94496 Ortenburg
  • Schreibwaren Gebeßler, Untermarkt 15, 94496 Ortenburg
  • Sport•Punkt Mario Zettl, Marktplatz 29, 94496 Ortenburg
  • Allianz Marcel Roßmüller, Marktplatz 8, 94526 Metten
  • Versicherungskammer Bayern Hauptstelle Rudi Philipp, Passauer Str. 51, 94474 Vilshofen an der Donau

Tickets sind auch online erhältlich:

https://www.eventbrite.com/o/deschowieda-12767666398

www.deschowieda.de

E-Jugend glänzt bei Hallenturnieren

Unsere beiden E-Jugend Mannschaften nahmen an einigen Hallenturnieren teil, und überzeugten hierbei mit einer tollen Mannschaftsleistung, Spielfreude und super Ergebnissen.

Hier ein paar Bilder der erfolgreichen Teams unserer SG Ortenburg/Haarbach.

E2- Turniersieg beim Hallenturnier des SV Tettenweis

E1 – Turniersieg beim Hallenturnier des SV Tettenweis

E2 – 2. Platz beim Hallenturnier des SV Würding

E2 – 3. Platz beim Hallenturnier des TSV Waldkirchen

Mitgliederinfo: Beitragserhöhung

Liebe Mitglieder des ASV Ortenburg,

mit dem Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 3.3.2018 haben wir unsere Mitgliedsbeiträge für die Einzelmitgliedschaft und die Familienmitgliedschaft geändert. Die Beiträge für Kinder und Jugendliche sind gleich geblieben.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Koenig

  1. Vorstand

Ball des Sports am 09.02.2019

Auch in diesem Jahr veranstaltet der ASV Ortenburg wieder einen Ball des Sports.
Dieser findet am Samstag, den 09.02.2019 beim Straubinger Wirt in Atzing statt.
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Als musikalische Unterhaltung wird die Band „Rockoons“ auftreten.
Masken sind auf diesem Ball ausdrücklich erwünscht und natürlich werden auch die besten Verkleidungen prämiert.
Ebenso erwarten euch zahlreiche Auftritte, unter anderem die Premiere unserer neu formatierten Rock’n’Roll-Abteilung Rockabilly4You, der Prinzengarde Rainding, atemberaubende Tänze der Tanzschule „Some Simple Steps“ aus Passau, sowie einigen weiteren Überraschungen.

Kartenvorverkauf ab sofort:
Vorbestellung bei Andreas Hartl
(Tel. 0162 42 86 541 oder andi.hartl@web.de)
Abholung am 14.01. oder 21.01.2019 um 17:30 Uhr
im Café Bäckerei Langmeyer.
Restkarten sind in der Bäckerei Langmeyer erhältlich.

Damit jeder gut und sicher hin- und auch wieder heimkommt, wird ein Bring- und Heimfahrservice angeboten.
Dieser wird durch das Busunternehmen Dobler übernommen.
Hinfahrt: 19:00 Uhr am Marktplatz in Ortenburg
Rückfahrt: 01:00 Uhr und 03:00 Uhr

Der ASV lädt jeden recht herzlich ein und würde sich über viel Besuch freuen!

E-Jugend mit 2.Platz beim Stannecker-Cup

Der alljährliche Stannecker-Cup wurde dieses Jahr beim FC Unteriglbach ausgetragen.
In der E-Jugend wurde der Sieger aus den vier Gemeindevereinen ermittelt.Das Halbfinale gewannen unsere Jungs mit 3:2 gegen den DJK-FC Neustift.Das Finale wurde leider deutlich gegen den verdienten Turniersieger FC Unteriglbach verloren.
Die Jungs freuten sich aber trotzdem über einen guten 2.Platz, eine Medaille und einen neuen Spielball.

Thomas Jeske deutscher Vizemeister im Friesenkampf – Julia Jeske überzeugt mit Platz 4

In Einbeck (Niedersachsen) fanden am Wochenende vom 15. und 16. September 2018 die deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt. Für den ASV waren Julia und Thomas Jeske im Friesen-Fünfkampf  (Schiessen, Laufen, Kugelstoss, Schwimmen und Degenfechten) am Start. Das Teilnehmerfeld in den Altersklassen W 20+ und M 20+ war gut und vorallem hochkarätig besetzt.

Julia zeigte bei ihrem Debüt auf Deutschlandebene Nervenstärke und Kampfgeist. Beim Kugelstoss, Sprint und Luftgewehrschiessen erzielte sie jeweils das zweitbeste Ergebnis ihrer Altersklasse. Für einen Stockerlplatz reichte es schlussendlich nicht ganz, aber sie freute sich trotzdem über ihren tollen vierten Platz.

Thomas, der grippegeschwächt in seinen Wettkampf ging, konnte sich aufgrund starker Einzelleistungen am Ende des ersten Wettkampftages nach vier absolvierten Disziplinen auf Rang drei einreihen. Das sehr gute Fechtergebnis am Sonntag sicherte ihm in der Endabrechnung Platz zwei und damit den deutschen Vizemeistertitel im Friesenkampf M20+ mit nur 1,89 Punkten Abstand auf Robin Schmidt (Turn-Klubb zu Hannover 1858).

Herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so!!!

Insgesamt 6 Teilnehmer aus bayerischen Vereinen waren in Einbeck am Start. Drei Athleten vom MTV 1881 Ingolstadt. Andreas Brummer (liegend) von der TSG Pastetten  wird ab 2019 die Friesenkämpfer des ASV verstärken.

Das schreibt die Einbecker Morgenpost am 17.09.2018

Zeitungsbericht PNP Heimatsport vom 25.09.2018

Sonnwendfeuer 2018

Der ASV Ortenburg lädt wie jedes Jahr zur Sonnwendfeier am 23.Juni 2018 ab 18.00 Uhr ein!
 
• Für unsere kleinen Gäste Hüpfburg & Kinderschminken
• Fußballspiel der AH
• Auftritt unserer Rockabilly4you
• Barbetrieb
• Public-Viewing ab 20.00 Uhr: Deutschland – Schweden
• Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt
 
Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf einen geselligen & gemütlichen Abend am Sportplatz!
 

(Fast) live von den deutschen B-Jugend Florettmeisterschaften in Haueneberstein

Samstag, 12.05.2018

Nervenstark und konzentriert ficht sich Henrike (Henni) Noltenius über Vor- und Zwischenrunde und 32er-KO bis auf Platz 24 (von 54 Teilnehmerinnen Jg. 2005) nach vorne.

Henni und Peter mit Primus, dem Maskottchen der deutschen Fechterjugend

Konzentrierte Vorbereitung

Starke Leistung – Glückwunsch!!!

NOT AMUSED war Hennis Gegnerin (links) als sie mit 10:7 von der Planche geschickt wurde

Sonntag, 13.05.2018

Länderkampf

Henni ficht aufgrund der tollen Einzelleistung in Mannschaft „Bayern 1“!!

Das Team erkämpft sich einen verdienten 7. Platz unter den 24 gestarteten Mannschaften. Erst im Viertelfinal war für die vier Mädels Schluss.

 

Familienwanderung am Vatertag

Auch in diesem Jahr bietet der ASV Ortenburg wieder seine traditionelle Familienwanderung am Vatertag (10.5.2018) an . Die Turnabteilung hat auch heuer eine schöne Wegstrecke rund um Ortenburg ausgesucht. Eingekehrt wird diesmal am Familienfest unseres Nachbarvereins in Dorfbach. Startpunkt ist um 10:00 Uhr am Marktplatz bei (fast)  jedem Wetter.

ASV Ortenburg bietet LAUF10!-Treff an ab 13.04.2018

Wer sich schlapp fühlt und seine müden Knochen wieder einmal richtig in Schwung bringen will, für den bietet die Aktion LAUF10! die beste Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das Laufprojekt der Abendschau im BR Fernsehen, dem Bayerischen Leichtathletik-Verband sowie der TU München
startet am Montag, 30. April 2018 und endet mit einem großen Finallauf am Freitag, 13. Juli.

Die Erfolgsaktion, an der sich in den vergangenen Jahren viele tausend Menschen in ganz Bayern beteiligt haben, findet seit 2008 jährlich statt – heuer zum elften Mal! Damit niemand alleine laufen muss, bietet der ASV Ortenburg einen LAUF10!-Treff an, der das Trainingsprogramm umsetzt.

10 Kilometer in 10 Wochen
Ziel des Trainingsprogramms für Sportmuffel ist es, einen Zehnkilometerlauf absolvieren zu können. Offizieller Auftakt von LAUF10! ist Montag, 30. April 2018. Ab diesem Termin steigern die Teilnehmer in zehn Wochen nach zwei professionellen Trainingsplänen ihre Fitness und Ausdauer. Schließlich heißt es: „LAUF10!“. Wer zum Abschluss der zehn Wochen Lust hat, seine neu erarbeitete Sportlichkeit mit vielen anderen Teilnehmern gemeinsam auszuprobieren, kann am Freitag, 13. Juli zum Abschluss-Lauf nach Wolnzach kommen, von dem die Abendschau live berichtet.

LAUF10! beim ASV Ortenburg
Der ASV Ortenburg bietet regelmäßig einen LAUF10!-Treff an: Im Team macht Sport
einfach mehr Spaß. Auch das Durchhalten fällt leichter! Wer mit dem ASV Ortenburg für
LAUF10! trainieren möchte, kann sich ab sofort bei Melanie Graml und Theresa Bauer http://asv-ortenburg.de/asv-homepage/sport/leichtathletik/lauf10/

melden. Der Verein bietet das LAUF10!-Training unter fachkundiger Leitung an.

Das Trainingsprogramm
Experten des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität haben eigens für LAUF10! zwei verschiedene Trainingspläne entwickelt, die auf die
unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmer eingehen.
Mehr Infos unter www.abendschau.de.