Allgemeiner Hinweis

Hervorgehoben

Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Informationsangebots,
der ASV Ortenburg e. V. ist bemüht, über Vereinsereignisse aktuell und umfassend zu informieren. Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir die Anzahl der Beiträge auf der Einstiegsseite begrenzt. Soweit Sie weitere Informationen wünschen, sind diese grundsätzlich auf den Seiten „Berichte & Ereignisse“ zum jeweiligen Sportbereich oder in der „Galerie“ zu finden.

Weitere Informationen zum Vereinsgeschehen posten wir regelmäßig auch auf Facebook.

Anmeldung Miss Weißbierzelt 2018

Da wir in diesem Jahr 35 Jahre Weißbierzelt Ortenburg feiern, haben wir uns was besonderes einfallen lassen:

Zum ersten Mal küren wir die Miss Weißbierzelt 2018!

Was musst Du tun?

Runde 1: Ein Foto von Dir vor einer Flower Wall (www.verliebt-verliebt.de/flower-wall.html) wird am Freitag auf Facebook zum Voting frei gegeben. Die 10 Kandidatinnen mit den meisten Stimmen kommen in die Miss Wahl am Sonntag, 5. August 2018, im Weißbierzelt ab 20.00 Uhr

Runde 2: Im Weißbierzelt müssen sich die drei besten Kandidatinnen durch Wissen und Geschick beweisen

Finalrunde: Du benötigst viel Unterstützung von Verein, Familie & Freunde, da mit ihrer Hilfe noch entscheidende Punkte ergattert werden können!

1.Platz: Fotoshooting inkl. Styling von Sonja’s Glückssträühne (www.sonjas-glückssträhne.de) Sondorfer Foto & Design(www.sondorfer-fotografie.de ) im Wert von 300 €

2. Platz: Trachtenschmuckset von SchmuckHasal (www.schmuckhasal.de)

3. Platz: Weißbierzelt-Survival-Paket mit Weißbiermarken, Fan-Shirt & Festivalarmband

 

Anmeldung ist ab dem 01.07.2018 hier möglich! 

Anmeldeformular_Miss_Weißbierzelt_2018_interaktiv 

Formular downloaden(rechts oben im Eck auf den mittleren Button „herunterladen“) und ausfüllen, abspeichern und per Mail an

info@asv-ortenburg.de senden

… oder direkt unter folgenden Link:

https://www.schmuckhasal.de/miss-wei%C3%9Fbierzelt-2018/

 

Optionales Trachtenangebot zum 50-jährigen ASV Jubiläum 2019 – Anprobetermin 7.7.18, 9.00-10.30 Uhr am ASV

Der ASV Ortenburg feiert im Jahr 2019 sein 50-jähriges Jubiläum.
Aus diesem Grund haben wir uns überlegt, ein optionales Angebot an Tracht für Damen, Herren und Kinder anzubieten, sprich jedes Mitglied kann sich ein Dirndl/Hemd/Weste/Lederhose selbst kaufen, ist aber nicht dazu verpflichtet.
Zu den Damen:

Dirndl „Zita“ mit Silberknöpfen, Rocklänge 70 cm, Farbe rot Oberstoff in Baumwolle, Schürze festlich 209,00 €./ 15% 177,50 €.

Man kann sich auch nur die Schürze bestellen ohne Dirndl.
Angebot ist ohne Bluse.
Ebenso gibt es das Dirndl für Mädels(Kindergröße), sie konnte mir aber noch keinen konkreten Preis nennen, wird sich aber ähnlich wie ein Damen-Dirndl halten.
Zu den Herren:

Hemd „Arido“ weiß-rot 71,95 € ./. 15% 61,00 € Weste „Max“ grau, Loden 105,00 € ./. 15% 89,00 € Lederhose „Veit“ bisam 169,00 € ./. 15% 143,00 €

Man(n) muss sich nicht alle drei Kleidungsstücke aussuchen, sondern kann sich auch jedes Kleidungsstück extra nehmen.
Wenn bereits 50 Personen etwas bestellen, bekommen wir nochmals 15% Rabatt.
Auf Dirndl/Weste/Hemd kommt kein Logo/Schriftzug, stattdessen wird es Trachten-Anstecker geben.
Nun das Wichtigste:

Anprobetermin findet am Samstag, 07.07.2018 von 9.00 -10.30 Uhr im Vereinsheim statt.

Bitte an dem Tag kurz Zeit nehmen, Frau Rothaicher meinte, dass es erfahrungsgemäß sehr zügig geht.
Wer jetzt absolut keine Zeit hat an diesem Datum, müsste zu Frau Rothaicher in den Laden fahren, Fahrzeit ca. 1 Stunde:
TrachtHaus
Stefanie Rothaichner
Landshuter Straße 9
84051 Essenbach
Tel. 08703-9064002
info@trachthaus.com
www.trachthaus.com
Für alle, die jetzt nicht so begeistert von Tracht sind, wird es auch noch ein neues Jubiläumsshirt geben:
Wenn es noch Fragen gibt, einfach eine Mail an info@asv-ortenburg.de schreiben.

Sonnwendfeuer 2018

Der ASV Ortenburg lädt wie jedes Jahr zur Sonnwendfeier am 23.Juni 2018 ab 18.00 Uhr ein!
 
• Für unsere kleinen Gäste Hüpfburg & Kinderschminken
• Fußballspiel der AH
• Auftritt unserer Rockabilly4you
• Barbetrieb
• Public-Viewing ab 20.00 Uhr: Deutschland – Schweden
• Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt
 
Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf einen geselligen & gemütlichen Abend am Sportplatz!
 

(Fast) live von den deutschen B-Jugend Florettmeisterschaften in Haueneberstein

Samstag, 12.05.2018

Nervenstark und konzentriert ficht sich Henrike (Henni) Noltenius über Vor- und Zwischenrunde und 32er-KO bis auf Platz 24 (von 54 Teilnehmerinnen Jg. 2005) nach vorne.

Henni und Peter mit Primus, dem Maskottchen der deutschen Fechterjugend

Konzentrierte Vorbereitung

Starke Leistung – Glückwunsch!!!

NOT AMUSED war Hennis Gegnerin (links) als sie mit 10:7 von der Planche geschickt wurde

Sonntag, 13.05.2018

Länderkampf

Henni ficht aufgrund der tollen Einzelleistung in Mannschaft „Bayern 1“!!

Das Team erkämpft sich einen verdienten 7. Platz unter den 24 gestarteten Mannschaften. Erst im Viertelfinal war für die vier Mädels Schluss.

 

Rekordbeteiligung beim Jubiläums-Turnierwochenende der Fechter

Vilshofener Anzeiger, 08.05.2018

Teilnehmerrekorde beim 40-jährigen Jubiläum der Ortenburger Fechtabteilung – sowohl beim Blütenturnier (34 Fechterinnen und Fechter) als auch beim traditionellen Fassl-Turnier (37, davon 25 Herren und 12 Damen) wurden die Vorjahreszahlen deutlich übertroffen.

Viele spannende Gefechte lieferten sich am Samstag die neun- bis 17-Jährigen mit dem Florett und erhielten als Lohn für die guten Leistungen selbstgestaltete Pokale und Sachpreise. Besonders erfreulich war die Leistung der Ortenburgerin Henrike Noltenius, die in der gemischten B-Jugendrunde nur eines von zehn Gefechten verlor. Ein schönes Ausrufezeichen für die 12-Jährige, die am 12. und 13. Mai 2018 bei den deutschen B-Jugend-Meisterschaften in Haueneberstein an den Start geht. Auch Johanna Berger ließ bei den A-Jugendlichen mit einem guten dritten Platz aufhorchen.

Organisator Thomas Jeske konnte mit den Aktionen „alkoholfrei Sport genießen“ und „Kinder stark machen“ am Samstag mit einer Cocktailbar und einem Infostand die Aufmerksamkeit der Besucher auf ein suchtfreies Leben lenken. Die Cocktailbar, in der vier verschiedene alkoholfreie Mixgetränke angeboten wurden, war nicht nur am Samstag bei den jungen Fechtern der Hit. Auch am Sonntag wurde von den Teilnehmern fleißig probiert.

Aufgrund der erfreulich großen Anzahl an Teilnehmern beim Fassl-Turnier wurde in zwei getrennten Runden auf 9 Bahnen gefochten. 366 Einzelgefechte auf 5 Treffer wurden absolviert. Dazu kamen in der KO-Runde der Damen noch 16 Gefechte auf 15 Treffer. Martin Pichlmeier vom FC Gröbenzell konnte die Herren-Wertung im Modus Jeder-gegen-Jeden für sich entscheiden. Als Siegerin bei den Damen setzte sich letztendlich Sophie Asanger vom ESV Neuaubing durch. Das 20-Liter-Bierfass, der alljährliche Sonderpreis für den teilnehmerstärksten Verein, ging in diesem Jahr an den VFL Kaufering. Wolfgang Huber, einer der beiden Gründungsväter der Fechtabteilung hat auch heuer wieder aktiv am Fassl-Turnier teilgenommen und ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit Mitgründer Benno Gebessler einige Worte an die Fechterinnen und Fechter zu richten.

Ergebnisse der Turniere 2018:

Ergebnisse Ortenburger Blütenturnier 2018

Ergebnisse Fassl-Turnier 2018
Tableau Fassl-Turnier 2018 (Herren)
Tableau Fassl-Turnier 2018 (Damen)
KO Fassl-Turnier 2018 (Damen)

Vorbericht zum Turnierwochenende

Vilshofener Anzeiger, 01.05.2018

Familienwanderung am Vatertag

Auch in diesem Jahr bietet der ASV Ortenburg wieder seine traditionelle Familienwanderung am Vatertag (10.5.2018) an . Die Turnabteilung hat auch heuer eine schöne Wegstrecke rund um Ortenburg ausgesucht. Eingekehrt wird diesmal am Familienfest unseres Nachbarvereins in Dorfbach. Startpunkt ist um 10:00 Uhr am Marktplatz bei (fast)  jedem Wetter.

ASV Ortenburg bietet LAUF10!-Treff an ab 13.04.2018

Wer sich schlapp fühlt und seine müden Knochen wieder einmal richtig in Schwung bringen will, für den bietet die Aktion LAUF10! die beste Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das Laufprojekt der Abendschau im BR Fernsehen, dem Bayerischen Leichtathletik-Verband sowie der TU München
startet am Montag, 30. April 2018 und endet mit einem großen Finallauf am Freitag, 13. Juli.

Die Erfolgsaktion, an der sich in den vergangenen Jahren viele tausend Menschen in ganz Bayern beteiligt haben, findet seit 2008 jährlich statt – heuer zum elften Mal! Damit niemand alleine laufen muss, bietet der ASV Ortenburg einen LAUF10!-Treff an, der das Trainingsprogramm umsetzt.

10 Kilometer in 10 Wochen
Ziel des Trainingsprogramms für Sportmuffel ist es, einen Zehnkilometerlauf absolvieren zu können. Offizieller Auftakt von LAUF10! ist Montag, 30. April 2018. Ab diesem Termin steigern die Teilnehmer in zehn Wochen nach zwei professionellen Trainingsplänen ihre Fitness und Ausdauer. Schließlich heißt es: „LAUF10!“. Wer zum Abschluss der zehn Wochen Lust hat, seine neu erarbeitete Sportlichkeit mit vielen anderen Teilnehmern gemeinsam auszuprobieren, kann am Freitag, 13. Juli zum Abschluss-Lauf nach Wolnzach kommen, von dem die Abendschau live berichtet.

LAUF10! beim ASV Ortenburg
Der ASV Ortenburg bietet regelmäßig einen LAUF10!-Treff an: Im Team macht Sport
einfach mehr Spaß. Auch das Durchhalten fällt leichter! Wer mit dem ASV Ortenburg für
LAUF10! trainieren möchte, kann sich ab sofort bei Melanie Graml und Theresa Bauer http://asv-ortenburg.de/asv-homepage/sport/leichtathletik/lauf10/

melden. Der Verein bietet das LAUF10!-Training unter fachkundiger Leitung an.

Das Trainingsprogramm
Experten des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität haben eigens für LAUF10! zwei verschiedene Trainingspläne entwickelt, die auf die
unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmer eingehen.
Mehr Infos unter www.abendschau.de.

Aktuelles vom Seniorenfußball Saison 2017/2018

 

Vilshofener Anzeiger, 22.05.2018

Vilshofener Anzeiger, 22.05.2018

Vilshofener Anzeiger, 14.05.2018

Vilshofener Anzeiger, 23.04.2018

Vilshofener Anzeiger, 16.04.2018

Vilshofener Anzeiger, 26.03.2018

Vilshofener Anzeiger, 14.03.2018

 

Vilshofener Anzeiger, 20.11.2017

Vilshofener Anzeiger, 09..10.2017

 

Vilshofener Anzeiger, 28.08.2017

Vilshofener Anzeiger, 31.07.2017

 

Ausschreibungen für Ortenburger Fechtturniere 2018

Die Turniere der Fechtabteilung im Mai 2018 werfen ihre Schatten voraus.

Hier können die Ausschreibungen eingesehen und heruntergeladen werden.

Die Fechtabteilung freut sich schon jetzt wieder auf alle Sportfreunde aus Nah und Fern.

Vilshofener Anzeiger, 01.05.2018

Rockabilly4you stellt sich vor:

Abteilungsleitung:
Nathalie Stoiber

Stellv. Abteilungsleitung:
Anna-Lena Jeske

Stellv. Abteilungsleitung:
Philipp Kottbauer

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unsere Aufgaben:

  • Organisation von Events
  • Einbringung von Ideen für Vereinsleben
  • Vertretung unserer Gruppe
  • Koordination in unserer Abteilung


Sie wollen unsere Show für Ihr Event?

Gerne bereichern wir Ihre Veranstaltungen wie zum Beispiel: Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Firmenevents, etc. mit unserer mitreißenden Showeinlage. 😀

Kontakt:

Karin Kottbauer: 0160 1567600

E-Mail: kottbauer@freenet.de

Falls Sie nun jedoch Lust bekommen haben, selbst das Tanzbein zu schwingen, dann schnuppern Sie doch mal in unser Training hinein. Wir freuen uns darauf! 😉


Links

Facebook:

https://m.facebook.com/Rockabilly4You/

Instagram:

https://www.instagram.com/rockabilly4you 


Trainingszeiten:

Dienstags 18:30 – 20:30 Uhr

Ort:

Turnhalle Columba-Neef-Realschule Neustift / Klosterberg 27, Ortenburg

!Derzeit Sondertraining Haus des Sports in Bad Höhenstadt!

 


 

 

 

 

Rockabilly4you

Events:

05.08.2018: Auftritt Ortenburger Volksfest Hauptzelt (ca. 14:00 Uhr)

24.07.2018: Auftritt Sommerfest Realschule Passau (18:00 Uhr)

06.07.2018: Auftritt Sommerfest Grund- und Mittelschule Ortenburg (später Nachmittag)

01.05.2018: Auftritt MSC Ortenburg Motorradweihe (11:00 Uhr)

24.03.2018: Überraschungsauftritt – Näheres folgt! (ca. 21:00 Uhr)

03.02.2018: Auftritt Ball des Sports – Straubinger Wirt (20:30 Uhr)


Vilshofener Anzeiger, 06.02.2018

Vilshofener Anzeiger, 06.02.2018

Vilshofener Anzeiger, 25.01.2018

 

Ball des Sports 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet der ASV Ortenburg wieder einen Ball des Sports.
Dieser findet am Samstag, den 03.2.2018 beim Straubinger Wirt in Atzing statt.
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Als musikalische Unterhaltung wird die Band „Rockoons“ auftreten.
Masken sind auf diesem Ball ausdrücklich erwünscht und natürlich werden auch die besten Verkleidungen prämiert.
Ebenso erwarten euch zahlreiche Auftritte, unter anderem die Premiere unserer neu formatierten Rock’n’Roll-Abteilung Rockabilly4You, der Prinzengarde Rainding, atemberaubende Tänze der Tanzschule „Some Simple Steps“ aus Passau, sowie einigen weiteren Überraschungen.

Damit jeder gut und sicher hin- und auch wieder heimkommt, wird ein Bring- und Heimfahrservice angeboten.
Dieser wird durch das Busunternehmen Dobler übernommen.
Hinfahrt: 19:00 Uhr am Marktplatz in Ortenburg
Rückfahrt: 01:00 Uhr und 03:00 Uhr

Der ASV lädt jeden recht herzlich ein und würde sich über viel Besuch freuen!

Vilshofener Anzeiger, 06.02.2018

Vilshofener Anzeiger, 06.02.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Wochenende – zwei Turniere: Fechter haben gut zu tun

Gleich zu Jahresbeginn starteten die Fechter in Fürth und Gröbenzell.

Am 13.01.2018 galt es für Henrike bei ihrem ersten Qualifikationsturnier Punkte für die bayerische B-Jugend-Rangliste (Florett) zu sammeln. Fürth ist für die Ortenburger Fechter immer eine Reise wert. Im dortigen Landesleistungszentrum konnte Thomas Jeske als Jugendlicher immer wieder Podestplätze erringen. Henrike überzeugte ebenfalls. Dank ihrer sehr guten Vorrunde wurde sie im 8er-KO auf Platz 2 gesetzt. Das Halbfinale verlor sie knapp gegen eine Konkurrentin vom KTF Luitpold München und wurde Dritte. In der Rangliste belegt Henrike momentan den vierten Platz.

Am 14.01.2018 ging es für drei Ortenburger Mannschaften zum „Sie & Er -Turnier“ nach Gröbenzell. Sabine und Walther, Johanna und Fabian sowie Julia und Peter kamen in der Runde der 23 Mannschaften gut zurecht und konnten nach einem anstrengenden Tag gute Ergebnisse erzielen:

Julia und Peter 12. Platz

Johanna und Fabian 13. Platz

Sabine und Walther 17. Platz

Jetzt geht es am 10.02.2018 zum Paul-Aust-Turnier nach Neubiberg, bevor am ersten März-Wochenende die bayerischen Senioren-Meisterschaften anstehen.

Nikolausbesuch bei den jüngsten Sportlern

Auch dieses Jahr ließ es sich der Hl. Nikolaus nicht nehmen, den jüngsten Mitgliedern des ASV einen Besuch abzustatten. Am 13.12.2017 überraschte er die Kinder und Eltern beim Mutter/Vater-Kind- und Kinderturnen. Elvira Loose hatte einen Parcour vorbereitet und die jungen Sportler im Alter zwischen 2 und 9 Jahren ließen sich nicht lange bitten, dem Nikolaus Übungen vorzumachen. Nach vielen guten Worten und Lob aus dem goldenen Buch erhielt jedes Kind ein rotes T-Shirt mit Namensaufdruck, welches anschließend stolz beim Gruppenfoto präsentiert wurde.